Baumwolle

Das Polyester

Illustration von Lea Frei zur Polyesterindustrie

Scrolle dich von links nach rechts durch die Illustration von Lea.
Die Illustratorin Lea Frei aus St. Gallen hat für uns die wunderbare Geschichte der Polyesterindustrie aus ihrem Blickwinkel gezeichnet. Mehr Arbeiten von Lea finden Sie auf ihrer Instagramseite rechts.
Herzlichen Dank an Lea Frei. 

  • Lea Frei

Polyester- das schwarze Gold

Polyester gehört zu den synthetischen Fasern, die aus Erdöl produziert werden. Das Polyester (abgekürzt "PES" oder "PET") ist nicht viel mehr als Plastik. Weshalb wir diesen Plastik in der Bekleidung so mögen, liegt wohl daran, dass es A sehr günstig ist und B jegliche Farbe, Form und Haptik annehmen kann. Heutzutage wird sogar Plastik recycelt, wodurch wir diesen mit gutem Gewissen tragen können. Können wir das? Ganz so einfach ist die Thematik nicht. Das Polyester hat durchaus Qualitäten, die besonders in den Bereichen liegen, wo Textil stark beansprucht wird. Durch die Strapazierfähigkeit und die Möglichkeit, verschiedene Eigenschaften anzunehmen, ist sie beispielsweise für Outdoor-Produkte sehr sinnvoll. Das grösste Problem beim Polyester stellt einerseits der Mikroplastik dar, welcher bei jedem Waschgang in unser Trinkwasser, unsere Flüsse, Seen und Meere abgegeben wird. Das zweite grosse Problem besteht darin, dass sich Plastik nicht in wenigen Jahren kompostiert. Wir alle kennen die Bilder der unendlichen Berge aus Bekleidung und Plastik, die wir in andere Länder Outsourcen. Die folgenden Publikationen bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit der Thematik des Polyesters näher auseinanderzusetzen und sich in den Vor- und Nachteilen zu vertiefen. Welche Lösungen gibt es und welche müssen erst noch geschaffen werden?

Text von Miriam Barth

_DSC8569.jpg

Ist in recyceltem Polyester mehr Chemie als in „normalem“ Polyester?
Artikel von Fashion Changers

Bildschirmfoto 2021-06-29 um 20.42.11.png

Fashion Changers hat einen tollen Beitrag dazu verfasst, welche Informationen wir bisher über recyceltes Polyester kennen. Das recycelte Polyester kann beispielsweise aus verschiedensten PET Rückständen bestehen und wird für eine neue Verarbeitung erst gebleicht und dann wieder einem aufwendigen Färbeprozess unterzogen. Mehr zu seiner Herstellung erfährt ihr in dem Artikel.

Die Geschichte von Mikrofasern
Dokumentation von The Story of Stuff Project

Bildschirmfoto 2021-06-29 um 20.43.32.png

The Story of Stuff Project wiedergibt in ihrem Video den momentanen Kreislauf von herkömmlichem und recyceltem Polyester.

PES-WO.jpg

Polyester! Du tanzt auf jeder Party, nichts möchtest du auslassen und überall mischt du mit. Schmelzend bewegst du dich durch die Massen. Dein Aussehen ist so vielfältig und fluid, dass es oftmals schwer ist, dich zu erkennen in dem ganzen Gewimmel. Du bist bunt, knallst und kannst jede Farbe annehmen. Darum geben wir dir Farben: Gold, weil du der Spitzenreiter bist unter den textilen Fasern, in 2/3 unserer Kleidung bist du vorhanden. Die Farbe Schwarz, weil du aus Erdöl gemacht wirst. Und ein kräftiges Blau, um an die Gewässer zu erinnern, die du verschmutzt hast.
Dein strahlendes Auftreten lässt uns immer wieder vergessen, wie endlich du bist. Du stammst nicht aus einem nachwachsenden Rohstoff – im Gegenteil. Und obwohl du überall dabei bist, bist du so schwach. In jeder Wäsche verlierst du Unmengen an Mikroplastik und löst dich damit langsam selbst auf.

 

Text von Sabrina Licskai

Die Nachhaltigkeits-Debatte in der Mode: Ganz so einfach ist es nicht
Artikel von Bellevue NZZ

Bildschirmfoto 2021-06-29 um 20.43.20.png

Wie steht recyceltes Polyester gegenüber neu produziertem Polyester im Ranking? Tu ich mit dem kauf von recyceltem Polyester der Umwelt etwas Gutes? Wo liegt die Schwierigkeit von Polyester?

Die Bellevue NZZ greift in ihrem Artikel genau diese Fragen auf und beschreibt, was die Grundproblematik bei dem Konsum und der Produktion von umweltfreundlichen Produkten darstellt. 

Recyceltes Polyester- das nachhaltige Plastik?
Artikel von Fair Fashion- Alicia Schweizer

Bildschirmfoto 2021-06-29 um 20.42.33.png

Wie wird Polyester hergestellt und in welchen Sektoren wird Polyester benötigt? Fair Fashion beantwortet diese Fragen und erklärt, wo recyceltes Polyester der Umwelt dient.

_DSC8631.jpg

Wie nachhaltig ist Bio-Baumwolle, Recycling-Polyester und Lyocell wirklich?
Artikel von Bellevue NZZ

Bildschirmfoto 2021-06-29 um 20.42.55.png
Bildschirmfoto 2021-06-29 um 20.43.44.png

Craig Leeson behandelt in seiner Dokumentation Ocean Planet nicht direkt die synthetische Faser Polyester, viel mehr geht es um die grundsätzlichen Folgen des Plastiks. Dennoch schliesst die Thematik das Polyester mit ein, weshalb die Dokumentation sehenswert für jeden ist.

A plastic Ocean- Wir brauchen eine Welle
der Veränderung

Dokumentation von Craig Leeson

In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile von recyceltem Polyester, Viskose, Lyocell sowie der bio Baumwolle erläutert. Inwiefern tragen die neuen Produktions- und Anbaumethoden dieser Fasern zu einer gesunden Umwelt bei und welche Aufgaben liegen bei dem Konsumenten?