Tauche ein in unsere Geschichten über die Textil- und Bekleidungsindustrie

POLYESTER

Das schwarze Gold ist uns wohl bekannt. Wahrscheinlich hat jeder von uns ein aus Erdöl hergestelltes Textil zu Hause. Doch ist die chemische Faser zu verteufeln oder gibt es nicht auch positive Aspekte?

DIE BASLER SEIDENBAND-INDUSTRIE

Basel ist bekannt als die Stadt der Pharmakonzerne und heute ranken dort hohe Türme empor. Doch noch vor fast einem Jahrhundert gab es auch noch was anderes, für das Basel weltweit bekannt war.

In Bearbeitung >

Baumwolle zählt zu den natürlichen Fasern, Polyester zu den synthetischen. Natürlich klingt in unseren Ohren gut. Gegenüber der Synthetik sind wir mittlerweile vielleicht ein wenig misstrauisch.  Stimmt es denn, dass eine natürliche Baumwollfaser besser ist als das synthetische Polyester? 

FIBRES
Baumwolle vs. Polyester
DIREKT VON ST. GALLEN NACH PARIS

Isaac Gröbli ist der Erfinder der Schifflistickmaschine und somit mitverantwortlich für den Wirtschaftsboom in St. Gallen ende des 19. Jahrhunderts. Wer zu dieser Zeit schnelles Geld verdienen wollte, reiste nach St. Gallen und eröffnete eine Stickfabrik. Eine weltweite Stickmetropole, von der sogar eine direkte Zugverbindung nach Paris bestand.

In Bearbeitung >
_DSC8485.jpg

Kollektion Fibers

Für jede textile Faser ein Tuch.

Jede Faser hat eine andere Eigenschaft, eine andere Fähigkeit, in der sie aufgeht. Gleichzeitig hat jede Faser ihre stärken und schwächen. Viele von Ihnen kennen wir gar nicht richtig, da sie von der kuschelig weichen Baumwolle und dem vielseitig, wandelbaren Polyester verdrängt wurden. Die Kollektion Fibres gibt einen Einblick in die Welt der textilen Fasern und zeigt ihre zelebrierenden sowie Schattenseiten auf. Die Kollektion beginnt mit den beiden meist produzierten Fasern, Baumwolle und Polyester.

Alle Produkte ansehen